Seite auswählen

Anmeldung Sonntagstauchen

Advanced Open Water Diver

Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs baut auf den Anfängerkurs (Open Water Diver) auf und bietet u.a. Einblick in das Tieftauchen und die U/W Navigation, welche als Plichttauchgänge zu absolvieren sind. Weiter werden unsere Tauchlehrer Dir 3 weitere spannende Adventure Dives bieten um Deinen AOWD Kurs zu vervollständigen.

Immer beliebter ist heute das Erlangen des Advanced Open Water Divers über unser Kombi 5 Specialty Kurse Deiner Wahl und den AOWD Kurs dann geschenkt bekommen.

Für mehr Informationen nimm mit uns Kontakt auf oder komm bei uns im Shop vorbei.

Termine: Adventure Dives können jeweils Sonntags oder auf unseren Tauchanlässen und Tauchreisen gebucht werden

Für diesen Event ist keine Veranstaltung im Moment vorgesehen.

Rescue Diver

Bau auf dem auf, was du schon über das Verhindern von Problemsituationen weisst und wie du sie im Falle des Auftretens trotzdem meisterst. Erlerne die Techniken zur Selbstrettung und wie du anderen Tauchern in Panik oder bewusstlosen Tauchern helfen kannst

Für die Zertifizierung zum Rescue Diver brauchst Du einen Nachweis über 1. Hilfe mit HLW, der nicht älter als 2 Jahre ist.

Dieser Nachweis entspricht auch dem von uns regelmässig durchgeführten Emergency First Response (EFR) Kurs.

Für diesen Event ist keine Veranstaltung im Moment vorgesehen.

Divemaster

Sich für die Teilnahme an einem PADI Divemaster Kurs zu qualifizieren, ist bereits eine Leistung für sich, und dass Du hier bist, ist kein Zufall. Du hast dafür in Deiner bisherigen Ausbildung und durch Erfahrung eine Menge gelernt. Wenn Du den Kurs beendest und Dein PADI Divemaster Brevet erworben hast, wirst Du noch eine Menge mehr können. Du wirst Deinen ersten Schritt in die Welt der"Leader" im Tauchsport unternommen haben. Du hast dann eine Stufe erreicht, die nur etwa jeder zehnte Taucher weltweit erreicht. Denke darüber einmal nach - es ist eine Ehre, aber es bedeutet auch Verantwortung.

Kursumfang:

  • 9 Themen Wiederholungsfragen
  • 8 Themen mit Abschlussprüfungen
  • Wasserfertigkeiten und Ausdauer Tauchfertigkeiten in Demonstrationsqualität
  • Praktische Anwendungen

Voraussetzungen:

  • PADI AOWD oder äquivalent
  • PADI Rescue Diver oder äquivalent
  • 1. Hilfe mit HLW nicht älter als 2 Jahre
  • mind. 40 Tauchgänge zu Beginn des Kurses
  • mind. 60 Tauchgänge zum Abschluss des Kurses
  • Arztzeugnis nicht älter als 12 Monate

Kurspreis:

  • CHF 950.00 excl. PADI Material, excl. PADI Antragsgebühr
  • CHF 399.00 Divemaster Kit

Kursziel:

  • Vorbereitung, um auf Tauchbooten und in Resorts zu arbeiten
  • Effektive Assistenz bei der Tauchausbildung
  • Begleitung von brevetierten Tauchern bei UW-Touren
  • PADI DiscoverLocal Diving und Refresher Kurse durchzuführen
  • nach Praktikum: selbständiges Durchführen von Discover Scuba Diving

Für diesen Event ist keine Veranstaltung im Moment vorgesehen.

Assistent Instructor

Der PADI Assistant Instructor (AI) Kurs ist der 1. Teil zum PADI Open Water Scuba Instructor (Tauchlehrer) und kann in vertrauter Atmosphäre bei uns absolviert werden. Im AI Kurs erlernst Du alles über die Pädagogik, Vortragstechnik und lernst das komplette PADI Ausbildungs-System im Detail kennen.

Nach Absolvierung des AI Kurses bist Du bereichtig, selbständig Theorieunterricht zu geben und darfst den Kurs "Tarierung in Perfektion" selbständig durchführen.

Zudem bist du als Assistant Instructor berechtig, den Verkürzten Instructor Development Course (IDC) zu absorlivern und musst nur noch den Teil des Open Water Scuba Instructors (OWSI) machen um dann die Zulassung zur Tauchlehrerprüfung, dem Instructor Examination (IE) zu erfüllen.

Für diesen Event ist keine Veranstaltung im Moment vorgesehen.

Instructor Development Course

Als Divemaster bist Du schon ganz nah dran. Jetzt ist die Zeit gekommen, deinen PADI Instructor Development Course (IDC) zu beginnen. Der IDC Kurs besteht aus zwei Teilen, dem Assistant Instructor (AI)Kurs und dem Open Water Scuba Instructor (OWSI) Programm. Diese Struktur ermöglicht es dir, den Kurs aus Termingründen bei Bedarf in zwei Blöcke zu unterteilen. Natürlich kannst Du die beiden Teile auch gerne zusammen machen und in neun Tagen den ganzen IDC Kurs hinter dich bringen.
Der erste Teil des PADI Instructor Development Kurses (IDC) ist der PADI Assistant Instructor Kurs. In diesem Kurs bekommst du zusätzliche Erfahrung als PADI Professional und du lernst das PADI System der Tauchausbildung.

Kursumfang

  • In neun Tagen wirst Du sowohl auf die Tauchlehrerprüfung als auch auf Dein späteres Leben als PADI Instructor vorbereitet.

Voraussetzung

  • PADI Divemaster oder äquivalent
  • min 18 Jahre alt
  • Arztzeugnis nicht älterals 12 Monate
  • min 60 geloggte Tauchgänge und min 6 Monate zertifizierter Taucher
  • EFR Instructor

Kurspreis

  • CHF 1650.00 excl. PADI Material und PADI Fee
  • inkl. Enriched Air Specialty Instructor Course

Kursziel

Die PADI Open Water Scuba Instructor Stufe (OWSI) ist für Profis im Tauchsport die erste PADI Instructor Stufe. Während Deiner Ausbildung (entweder in einem kompletten PADI Instructor Development Course / IDC oder im OWSI-Programm) wiederholst Du PADIs Standards und Verfahren, PADIs Philosophie und PADIs Lehrmethoden und Du erhälst den letzten Schliff in Deiner praktischen Befähigung zum Unterrichten und Ausbilden.

 

Für diesen Event ist keine Veranstaltung im Moment vorgesehen.