Seite wählen

„Jura“ Bodensee

Die „Jura“ ist das berühmteste Wrack des Bodensees. Der Raddampfer der als Lastkahn Bandeisen, Käse, Seide, Kälber und Passagiere über den See transportierte, sank auf seiner Fahrt von Konstanz nach Romanshorn am 12. Februar 1864 im Nebel nach einem Zusammenstoss mit der „Zürich“, die in umgekehrter Richtung unterwegs war. Das Schiff geriet in Vergessenheit bis einige Taucher aufgrund Erzählungen alter Leute begannen, nach dem Wrack zu suchen. Man fand das 42m lange Wrack in 38m Tiefe aufrecht auf dem Grund stehend zwischen Bottighofen und Münsterlingen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist Erfahrung im Tieftauchen (Deko) und mind. 60 Tauchgänge

Wir werden die Sonntagstauchgänge vor dem Jura-Trip (Vorbereitungstauchgänge) speziell auf dieses Abenteuer ausrichten! Die Teilnahme an einem der Tage für die Vorbereitungstauchgänge ist obligatorisch!!!

2 getrennte 1. Stufen sind im Bodensee obligatorisch!!!

Nächster Reisetermin: wenn genügend Interessenten vorahanden
Vorbereitungstauchgänge (Walensee):
Anmeldeschluss:

Preise
Bootstransfer pro Person: CHF 30.–
Für Nichtmitglieder: CHF 35.–

Empfehlenswerte Tauchqualifikation:
Spezialkurs Trockentauchen CHF 180.–
Spezialkurs EANx/Nitrox CHF 180.–
Spezialkurs Tieftauchen CHF 320.–

Aus aktuellem Anlass müssen auch wir den Laden offiziell geschlossen lassen und harren der Dinge. Wir stehen laufend mit den  Behörden und den Verbänden in Kontakt und halten Euch auf dem Laufenden. Bis Ende April finden keine Gruppenkurse statt und bis zum 19. April kein Sonntagstauchen in grösseren Gruppen. 

Wer Flaschen füllen muss oder Leihausrüstung braucht kann dies über einen individuellen Termin nach telefonischer Vereinbarung (079 321 30 40) gerne tun. Für Lungenautomaten Revisionen werden Abgabe und Abholungen auch nur nach telefonischer Vereinbarung individuell vereinbart. Ihr könnt uns auch Eure Ausrüstung per Post zusenden, vergesst einfach nicht Eure Absenderangaben, damit wir die Ausrüstungen nach getaner Arbeit wieder mit Rechnung an euch retournieren können. Wer neu das Tauchen lernen möchte oder sich weiterbilden möchte soll doch mit uns individuellen Kontakt aufnehmen, denn jetzt ist die Gelegenheit die Theorieunterlagen zu beziehen und sich entsprechend vorzubereiten. Wir bieten individuelle Ausbildung im Moment an den Wochenenden an (sozusagen Privatunterricht zum Gruppentarif).

Achtung ab April bis zur Eröffnung der Gartenbäder findet so oder so KEIN POOLTRAINING statt! Aber auf vielfachen Wunsch werden wir versuchen an den Donnerstagen entsprechendes Ersatzprogramm zu bieten mit Nachttauchgängen,  Nachttauch Spezialkurs und Abenteuer-Nachttauchgänge (Anmeldungen bis am Montag Abend per Tel./SMS/WhatsApp +41 79 321 30 40), natürlich immer nur im Rahmen was von offizieller Seite erlaubt ist?!